Dienstag, 15. Januar 2013

Eye of the gestrige Day

Ja, ich nerve euch jetzt jeden Tag mit schlechten EOTD und es ist mir egal! Harhar!

Nein, nicht jeden Tag. Aber doch ab und zu mal. Ich bin ja immer viiiiiiiiiiel zu selbstkritisch mit sowas und es kostet mich jedesmal Überwindung, überhaupt solche Fotos hochzuladen.
Wenn ich auf anderen Blogs kunstvolle AMUs und absolut reine Haut sehe, möchte ich gerne sofort alles löschen, was sich auf meiner Festplatte befindet. Ich habe weder reine Haut noch die Photoshopskillz, um reine Haut vorzutäuschen. Oh well....ich hoffe einfach, dass ich zumindest für Leidensgenossen eine identifizierbare Figur (äh...? Ihr versteht was ich meine) sein kann. :)

Diesmal habe ich mich an einem doppelten Lidstrich versucht. Erkenntnis nach dem Schminken: lieber erst den breiten farbigen Strich machen und dann in schwarz drübermalen.
Ich habe es umgekehrt genacht und hatte doch etwas Probleme damit so zu schminken, dass die Farben nicht ineinanderschmieren, kann man hinten am Wing sehen. Den pinken Lidstrich habe ich mit einem feuchten Pinsel und einem Lidschatten aus so einer billo 160er (oder so) Palette von ebay geschminkt, die Firma heißt manly. Der schwarze Strich ist ganz normaler schwarzer Eyeliner, hier der Superfineliner von Essence, über den ich auf jeden Fall noch eine Review schreiben will, weil ich sehr angetan bin.


Die Lidfalte ist mit einem hell taupefarbenen Lidschatten etwas abgedunkelt.
Nix neues oder revolutionäres, aber ne schöne Abwechslung fürs tägliche Make-Up.

Bis ganz bald!
Blonde

Kommentare:

  1. Mir gefällt es! Das Pink sieht richtig toll zu deiner Augenfarbe aus! :)

    AntwortenLöschen
  2. Damit hättest du bei Pink Up Your Life! auf meinem Blog teilnehmen können. Pink rockt. :D

    AntwortenLöschen
  3. Huiii! :) Sehr huebsch geworden! :)

    & am liebsten trage ich schwarzen Cremelidschatten mit einem synthetischen Pinsel auf, hab meine alle von Urban Decay - aber es gibt einen tollen (abgeschrägten) von Ebelin! :)

    <3

    AntwortenLöschen