Freitag, 19. April 2013

Swatchpost Revlon Color Burst Lip Butter

Hallo zusammen!

Heute gibt es die versprochenen Bilder von meiner mittlerweile doch relativ großen Sammlung an Revlon Lip Butters. Ich hatte mir irgendwann nach den endlosren Lobeshymnen, die überall zu lesen waren, drei Stück via ebay aus Amerika bestellt. Wie eigentlich jede andere Bloggertante war auch ich sehr angetan und so kam es dann, dass ich mir aus meinem Urlaub noch fünf weitere Farben mitbrachte. Wenn ich nicht alles korallige/bräunliche furchtbar finden würde, hätte ich wahrscheinlich mittlerweile das ganze Sortiment zu Hause Wenn ich die neueren Farben irgendwo entdecke, werden es aber sicher noch mehr.

Warum sind die Dinger so toll? Ich kann eigentlich nur wiederholen, was jeder andere auch schon geschrieben hat: Schöne, gut deckende aber trotzdem natürlich wirkende Farben, eine pflegende Konsistenz, die nicht austrocknet, passabel hält und sich anfühlt, als würde man nur eine Lippenpflege tragen.

Kosten tun sie in den USA zwischen 6 und 8$, je nachdem wo man sie kauft und ob man ne Rabattaktion erwischt.

Die Verpackungen sind natürlich auch Schmuckstücke, erinnern mich irgendwie an gesteppte Kissen. Die Bilder werden nach dem Anklicken größer.

Die Deckkraft ist wie man sieht unterschiedlich, während Raspberry Pie zum Beispiel richtig deckt, tönt Gumdrop nur ganz leicht. Ihr sehr hier jeweils eine Schicht, durch schichten werden sie etwas intensiver.

Also, falls ihr mal die Möglichkeit bekommt, einen Blick drauf zu werden, kann ich nur das Gleiche empfehlen wie 348294 Blogger vor mir: kaufen!

Ein schönes entspanntes Wochenende wünsche ich euch,
bis ganz bald!
Blonde

Kommentare:

  1. Welchen würdest du als Alltagston empfehlen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Je nach deiner Ausgangslippenfarbe auf jeden Fall Sugar Plum, Berry Smoothie und Gum Drop. Wenn deine Lippen wenig pigmentiert sind auch noch Sweet Tart. Der sieht bei mir leider schon sehr knallig aus, weil meine Lippen von Natur aus sehr rot sind. :)

      Löschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen