Sonntag, 3. März 2013

P2 Sand Style Lacke

Hallo zusammen!

Heute gibt es Fotos und zwar von den neuen Sandstyle Lacken von P2.
Leider wurde das neue Sortiment gerade neu eingeräumt als ich bei dm war und die Dame, die gerade einräumte, fand es glaube ich nicht so gut, dass ich so um sie rum stand in dem Versuch, die neuen Sachen anzuschauen. Ich hab dann also nur schnell gegriffen was ich haben wollte, es sah kurzzeitig aus als wollte sie nach mir treten.

Mit dabei auch sage und schreibe vier der sechs neuen Sandstyle Lacke (wobei ich ein paar davon evtl. noch weitergeben werde). Zumindest einen der anderen wollte ich noch, aber das war mir dann doch etwas zu gierig. Also erstmal "nur" vier.

Was macht die Lacke so besonders?
Neu ist daran die Textur auf den Nägeln, die Lacke sollen getrocknet aussehen als hätte man sich glitzernden Sand auf die Nägel gestreut. Zuerst gesehen hatte ich diese Idee bei OPI in der Mariah Carey Kollektion, den einen Lack besabbere ich auch immer noch (schwarz mit rotem Glitzer...halloho!), evtl. kaufe ich ihn in den USA, sollte er mir über den Weg laufen.
Dementsprechend ist die Oberfläche auch rau, allerdings anders als bei Glitzerlacken ohne Überlack, da finde ich das wesentlich störender. Die Sandlacke sollen rau sein, das macht ihren Scharrm aus.





Die Fläschchen finde ich etwas klobig, da hätte mir die reguläre Verpackung der Color Victim Lacke besser gefallen.
Pro Stück kosten die Lacke soweit ich mich erinnere 1,95€, das finde ich okay. Enthalten sind 11ml.

Angesagter Effektlack mit strukturiertem Finish für ein echtes Highlight auf den Nägeln. Ein Nagellackfinish das gut aussieht und sich noch besser anfühlt für echte Trendsetter. Den Lack in zwei Schichten auftragen und dann gut trocknen lassen.

Gut P2, mach ich!


Die empfohlenen 2 Schichten sind auf jeden Fall nötig. Mein Liebling ist 030 seductive, lila mit goldenem Schimmer, eine sehr schöne Kombination. Etwas enttäuscht war ich von 060 strict, ich hatte mir auch da einen Lilastich erhofft, der Lack ist aber wirklich einfach nur silbern. Er enthält als einziger der vier auch größere Glitzerpartikel, einer der anderen von mir nicht gekauften Lacke sieht so ähnlich aus, er ist allerdings rosa. Auch hübsch, wenn auch etwas sehr girly...ejal!
Kurz nach dem Auftrag sind die Lacke noch glatt, sie trocknen dann in die Sandstruktur. 

 Hier noch der Versuch einer Nahaufnahme mit Makrolinse, man sieht die körnige Struktur.



Positiv zu verzeichnen ist, dass die Lacke trotz der eher matten Struktur sehr schön glitzern. Mit Top Coat bestimmt auch ganz nett, auch wenn dann der Sandeffekt natürlich hinfällig ist.
Die Trockenzeit ist normal, zur Haltbarkeit kann ich noch nicht viel sagen, da meine Nägel  momentan katastrophal aussehen und ich nicht noch zusätzlich Aufmerksamkeit auf sie lenken möchte ;) Ich bin sehr angetan und finde das Finish eine nette Idee.

Was meint ihr zu dem neuen Finish?

Bis ganz bald,
Blonde

Kommentare:

  1. seductive und confidential gefallen mir richtig richtig gut!

    AntwortenLöschen
  2. Boah sind die schön! Wahnsinn! Da bin ich tatsächlich mal wieder mehr traurig und warte sehnsüchtigst auf mein Challenge-Ende...^^

    AntwortenLöschen