Freitag, 4. Oktober 2013

Bie-ber-Butzemann Blush

Einen Wunderschönen.

Inmitten von Renovierung, Umräumung und Stress(ung) ein paar fixe Fotos (heute hab ichs aber mit den Alliterationen) des Rouges aus der Justin Bieber Beauty Beats LE von Essence. Man mag von Justin Bieber halten was man will, das Blush ist echt särr schön. Obwohl er dafür sicherlich nichts getan hat, außer seinen Namen herzugeben. Ansonsten interessiert er mich auch nicht weiter. Ich glaube, nichtmal mit 14 hätte ich ihn gut gefunden, ich stand damals schon auf ältere Männer (Anthony Kiedis....hrr.).

Aber genug davon! Das Rouge "Groupie At Heart" ist ein mattes Rot-Pink, sehr hübsch, leicht staubig wie die meisten Essence Rouges und mittelmäßig pigmentiert. Es besteht keine so große Clownsgefahr wie bei dem Be Loud! Blush, es ist definitiv dezenter.



Zum Inhalt ist nix weiter vermerkt, das Rouge ist geruchsneutral.



 Schicke Prägung. Was "Boyfriend" da nun soll, keine Ahnung. Sieht aber nett aus.



Die Swachtes sind ein kleines bisschen verfälscht, der Pinkstich ließ sich einfach nicht fotografieren, keine Ahnung wieso. Es ist weniger bräunlich. 

Das Rouge löst nun keine Begeisterungsstürme aus, nett ist es aber :) Die Justin Bieber Komponente kann man getrost ignorieren. Preis dürfte so zwischen 2,50€ und 3€ liegen.

Das wars für heute,
bis ganz bald!
Blonde

Kommentare:

  1. Ach menno, wenn es so gewesen wär wie auf deinem Swatch hätte ich ihn mir sicherlich gekauft! Aber wenn du sagst etwas pinker, dann wird er wohl doch nichts für mich sein :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß auch nicht, warum der auf meinem Arm dann so komisch bräunlich aussah, das Rouge ist eindeutig pink O_o Strange.

      Löschen
  2. Dein Titel ist der Hammer! Ich kicher immer noch. Habe das Rouge gekauft und finde es recht nett!

    AntwortenLöschen