Freitag, 12. Juli 2013

Essence Tribal Summer Longlasting Lipstick 02 waka waka

Puh, was für ein Titel.
Meine Schulter macht wieder so halbwegs mit, daher endlich mal wieder ein Post, heute über meine neuste Lippenerrungenschaft. 

Die meisten Sommer Editions der Drogeriemarken lassen mich ziemlich kalt, weil in mindestens der Hälfte der Fälle die Farbzusammenstellung vor allem warme Farben enthält, mit denen ich wenig bis gar nichts anfangen kann.

Gestern wollte ich nur schnell eine Bodylotion nachkaufen (Salthouse Totes Meer Therapie - toll für zu Akne neigende Rückenhaut), im Vorbeigehen sah ich die Essence Tribal Summer Edition, ein Scanblick ergab, dass nur einer der Lippenstifte für mich interessant ist, gegriffen, gekauft.

Eben beim Durchsehen der LE (also, auf Bildern) fand ich dann den anderen der beiden erhältlichen Lippenstifte auch ganz nett, einer ist aber genug. Vernunft. So.

Etwas verwundert war ich über die Pressetextbeschreibung, in der von einem Rot- und einem Pinkton gesprochen wird, beide Lippenstifte sind jedoch eindeutig pink. Aber gut, ist ja letztendlich auch egal, ich lasse mal Bilder sprechen.

Der Lippenstift hat die farblich etwas abgewandelte Essence Standardverpackung aus Plastik. Nicht wirklich hochwertig oder wunderschön, die mattschwarze Oberfläche lässt ihn ein klein wenig schicker aussehen. 


 Den Namen "waka waka" finde ich persönlich ziemlich whack-a, whack-a. Also nicht so bombe, ich habe permanent einen Ohrwurm von diesem schrecklichen Shakira Song.


Ziemlich gut gefällt mir die Prägung im Lippenstift selbst, macht was her.

Die Textur ist für mich eigentlich das Interessanteste am Lippenstift. Obwohl die Farbe auf den Lippen gut deckt, schimmer immer noch ein wenig Lippenrot durch, es sieht feucht und irgendwie "jelly" aus, ich musste an das Nagellackpendant denken. Die Standardlippenstifte von Essence fand ich in der Textur etwas glitschiger, dieser hier schmilzt irgendwie auf den Lippen und wird dann so ein klitzekleines bisschen transparent, was mir echt gut gefällt.

Auf dem Swatchbild erkennt man, was ich meine. Die Haut schimmer auch an den Stellen, an denen die Farbe dicker geswatcht ist, eindeutig durch.


















Auf dem unteren (leider etwas unscharfen) Bild sieht man die feuchte Textur. Der Lippenstift ist aber nicht schmierig oder rutschig wie z.B. die frühen P2 Pure Color Stifte, das Tragegefühl ist sehr angenehm. Er riecht ein wenig nach Vanille, allerdings überhaupt nicht aufdringlich. 

Er ist ja als Long Lasting Lippenstift deklariert, das ist er nicht, dafür ist er zu nass. Er hinterlässt allerdings einen ganz netten Stain. Gekostet hat er ca. 2,29€ und ich bin wirklich angetan und kann nur sagen: KAUFEN! Die andere Farbe ist ein noch etwas helleres, knalligeres Pink, beides schöne Sommerfarben.

Genießt den Freitag und bis ganz bald!
Blonde

Kommentare:

  1. Die Farbe ist sehr sehr schön!
    Love form Turkey :)

    AntwortenLöschen
  2. du hast unglaublich schöne Lippen, bin ganz neidisch ^__^

    AntwortenLöschen
  3. die farbe ist toll, vielleicht kaufe ich sie doch noch ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tu es! Du wirst es nicht bereuen! :D

      Löschen